Schlagwort-Archive: Liga BBVA

Neymar erzielt gegen Sevilla erstes Freistoß-Tor für den FC Barcelona

Mit einem perfekt ausgeführten Freistoß (siehe Video) hat Neymar am Wochenende beim Ligaspiel in Sevilla (2:2) seine kleine persönliche Durststrecke beendet und zudem sein erstes Freistoß-Tor im Trikot des FC Barcelona erzielt. Der Treffer des 23-jährigen war der 42. für den FC Barcelona und das erste Freistoß-Tor seit dem 9. Mai 2014 (mit Brasilien beim Länderspiel gegen Kolumbien).

Sein Freistoß am Samstag war der fünfte, den in der Primera División geschossen hat, womit er auf eine durchaus sehenswerte Trefferquote von 20% kommt.

Erste Torvorlage seit drei Monaten

Der Brasilianer war auch an dem zweiten Tor des FC Barcelona durch Lionel Messi beteiligt. Seine Vorlage auf den Argentinier, der sein 34. Saisontor erzielte, war seine erste seit knapp drei Monaten (24. Januar). In den darauffolgenden 13 Spielen war er ohne Assist geblieben. Von den 37 Torvoralgen, die Neymar bei Barca bisher gegeben hat, hieß der Torschütze bei einem Drittel (12) Leo Messi.

 

Erster Liga-Hattrick von Neymar mit dem FC Barcelona

Mit einem Hattrick hat Neymar am Samstag seine derzeitige Torgefährlichkeit eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Beim 6:0-Sieg über den FC Granada war der 22-jährige in der 26., 45. und 66. Minute erfolgreich. Die drei anderen Barça-Tore erzielten Messi (2) und Rakitic. Neymar belegt in der Torschützenliste der Liga BBVA derzeit hinter Cristiano Ronaldo (10 Tore) Platz zwei mit sechs Treffern.

Zweiter Hattrick im Barcelona-Trikot

Es war das zweite Mal, dass Neymar einen Hattrick im Trikot des FC Barcelona erzielte und das erste Mal, dass ihm dies in der Liga BBVA (Primera División) gelang. Seinen ersten Dreierpack machte er in der vergangenen Saison in der Champions League gegen Celtic. Außerdem ist er der fünfte Brasilianer, dem mit dem FC Barcelona ein Hattrick gelingt, nach Evaristo, Romario, Ronaldo und Rivaldo.

 

Neymar trifft gegen Betis

Neymar hat gegen Real Betis sein viertes Tor in der Liga BBVA erzielt. Der Brasilianer traf in der 35. Minute zur 0-1-Führung nach Pass von Cesc Fàbregas. Neymar spielte 73 Minuten, bevor er durch Tello ersetzt wurde. Der FC Barcelona gewann die Partie im Benito Villamarín mit 1:4

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9IjovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC80bjhFMGRoWTJMUSIgaGVpZ2h0PSIzNjYiIHdpZHRoPSI2NTAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Doppelter Tunnel: Neymars ungewöhnliche Torvorlage auf Alexis

Mit einer ungewöhnlichen Torvorlage war Neymar am Wochenende beim Derby gegen Espanyol am einzigen Tor des Spiels direkt beteiligt. Der Treffer für die Katalanen fiel in der 68. Minute. Neymar näherte sich, nachdem er den Ball von Sergio Busquets bekommen hatte, von links dem Espanyol-Strafraum. Gleich zwei Abwehrspieler versperrten ihm den Weg. Der Brasilianer tunnelte daraufhin einfach beide Gegenspieler und spielte so den Ball zu Alexis Sánchez, der am zweiten Pfosten zum 1-0 einnetzte.

Dem Tor von Sánchez waren übrigens, wie man in dem folgenden Video sehen kann, 13 Pässe vorausgegangen. Für Neymar war es die siebte Torvorlage in der spanischen Liga BBVA. Damit ist er, zusammen mit Koke, der beste Vorlagengeber.

Video: Barcelona-Tor vs. Espanyol

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9IjovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9jaURqbm5BYV9TQSIgaGVpZ2h0PSIzNjYiIHdpZHRoPSI2NTAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Kein Spieler wird in Spanien so oft „gefoult“ wie Neymar

Fünf Spieltage sind in der noch jungen spanischen Liga 2013/14 mittlerweile absolviert. Von diesen fünf Spielen hat Neymar alle bestritten, wobei er nur bei drei Partien in der Startelf stand. Insgesamt kommt der Brasilianer somit auf 331 Spielminuten. Tore hat er zwar in der Liga noch keine erzielt doch dafür glänzt der 21-jährige umso mehr als Torvorbereiter. So konnte Neymar in der Liga BBVA bisher drei Tore vorbereiten.

Interessant aber wohl aufgrund seiner Spielweise nicht verwunderlich ist, dass Neymar der Spieler ist, der in der spanischen Liga am häufigsten gefoult wird und zwar mit großem Abstand. 23 Mal ist Neymar bisher gefoult worden, also alle 14 Minuten. Zum Vergleich: Sein Teamkollege und Weltfußballer Lionel Messi ist bisher nur sieben Mal gefoult worden – nur ein Drittel von den Fouls die Neymar erleidet. Und das, obwohl der Argentinier mehr Spielminuten absolviert hat (359).

Video: Foul an Neymar (vs. Málaga 25.08.2013)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9IjovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9WNXVRVlFJeG5FNCIgaGVpZ2h0PSI0ODgiIHdpZHRoPSI2NTAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==