Schlagwort-Archive: 2014/2015

Neymar erzielt gegen Sevilla erstes Freistoß-Tor für den FC Barcelona

Mit einem perfekt ausgeführten Freistoß (siehe Video) hat Neymar am Wochenende beim Ligaspiel in Sevilla (2:2) seine kleine persönliche Durststrecke beendet und zudem sein erstes Freistoß-Tor im Trikot des FC Barcelona erzielt. Der Treffer des 23-jährigen war der 42. für den FC Barcelona und das erste Freistoß-Tor seit dem 9. Mai 2014 (mit Brasilien beim Länderspiel gegen Kolumbien).

Sein Freistoß am Samstag war der fünfte, den in der Primera División geschossen hat, womit er auf eine durchaus sehenswerte Trefferquote von 20% kommt.

Erste Torvorlage seit drei Monaten

Der Brasilianer war auch an dem zweiten Tor des FC Barcelona durch Lionel Messi beteiligt. Seine Vorlage auf den Argentinier, der sein 34. Saisontor erzielte, war seine erste seit knapp drei Monaten (24. Januar). In den darauffolgenden 13 Spielen war er ohne Assist geblieben. Von den 37 Torvoralgen, die Neymar bei Barca bisher gegeben hat, hieß der Torschütze bei einem Drittel (12) Leo Messi.

 

Erste Barça-Niederlage der Saison, erstes CL-Auswärtstor von Neymar

Der FC Barcelona hat sein erstes Saisonspiel verloren. Das Team von Luis Enrique unterlag gestern im zweiten Champions-League-Gruppenspiel der Saison Paris Saint-Germain mit 3:2. Neymar erzielte dabei sein erstes Champions-League-Auswärtstor – ein schwacher Trost, konnte er doch die erste  Niederlage seines Klubs nicht verhindern. Der Brasilianer verkürzte in der 56. Minute mit einem platzierten Schuss auf 3:2 (siehe Video), am Ende blieb es bei diesem Ergebnis. Das erste Tor der Katalanen hatte der viermalige Weltfußballer Lionel Messi (12′) erzielt. Für den PSG trafen Neymars Landsmann David Luiz (10′), Verratti (26′) sowie Matuidi (54′).

Wie @2010MisterChip auf Twitter anmerkt, war die Partie gestern die erste seit mehr als drei Jahren, die Neymar trotz Torerfolges verlor. Seit dem Flamengo 3-2 Santos am 1. Oktober 2011 hatte er in 55 Spielen getroffen; 46 Mal siegte sein Team, neunmal gab es ein Unentschieden.

Erster Liga-Hattrick von Neymar mit dem FC Barcelona

Mit einem Hattrick hat Neymar am Samstag seine derzeitige Torgefährlichkeit eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Beim 6:0-Sieg über den FC Granada war der 22-jährige in der 26., 45. und 66. Minute erfolgreich. Die drei anderen Barça-Tore erzielten Messi (2) und Rakitic. Neymar belegt in der Torschützenliste der Liga BBVA derzeit hinter Cristiano Ronaldo (10 Tore) Platz zwei mit sechs Treffern.

Zweiter Hattrick im Barcelona-Trikot

Es war das zweite Mal, dass Neymar einen Hattrick im Trikot des FC Barcelona erzielte und das erste Mal, dass ihm dies in der Liga BBVA (Primera División) gelang. Seinen ersten Dreierpack machte er in der vergangenen Saison in der Champions League gegen Celtic. Außerdem ist er der fünfte Brasilianer, dem mit dem FC Barcelona ein Hattrick gelingt, nach Evaristo, Romario, Ronaldo und Rivaldo.

 

Gamper-Trophäe: Doppelpack von Neymar bei 6:0-Sieg über Club León

Der FC Barcelona hat gestern die Saison-Vorbereitung 2014/15 mit dem zweiten 6:0-Sieg in Folge abgeschlossen. Im Camp Nou besiegte das Team von Luis Enrique Club León aus Mexiko und sicherte sich damit die diesjährige Gamper-Trophäe.

Neymar, dem nur wenige Stunden vor Spielbeginn die Ärzte erstmals nach seiner Rückenverletzung grünes Licht für Spieleinsätze gegeben hatten, bestritt die ersten 45 Minuten und krönte eine fantastische Leistung mit zwei Treffern und einem Assist auf Lionel Messi.

Neymar kehrt vorzeitig nach Spanien zurück

Neymar ließ sich am Flughafen El Prat mit einem weiblichen Fan ablichten (Quelle: Twitter)

Neymar ließ sich am Flughafen El Prat mit Fans ablichten (Quelle: Twitter)

Neymar befindet sich seit gestern wieder in Spanien. Der 22-jährige Stürmer des FC Barcelona kam in Begleitung seiner Freundin, Bruna Marquezine, aus Sao Paulo, um seine verbleibenden Urlaubstage gemeinsam auf Ibiza zu verbringen. Nach einem kurzen Zwischenstopp am Flughafen El Prat in Barcelona, wo einige Fans die Gelegenheit nutzten, um sich zusammen mit dem Stürmerstar ablichten zu lassen (siehe Foto), ging es weiter auf die Balearen-Insel. Dort wird der Spieler mit Bruna und mit einigen seiner engsten Freunde (die „Toiss“) ein paar Tage Urlaub machen wird, bevor es dann wieder zurück nach Barcelona geht.

Am 5. August wird Neymar sich dann dem Mannschaftstraining anschließen. Bis dahin wird er von einem persönlichen Physiotherapeuten betreut werden, der sich um seine Rückenverletzung kümmern wird, die ihn Kolumbiens Zúñiga in der WM-Partie zwischen Brasilien und Kolumbien am vergangenen 4. Juli, also vor 22 Tagen, zugefügt hatte. Bevor er zu seinen Teamkollegen stößt, wird Neymar sich verschiedenen medizinischen Tests unterziehen. Die Ärzte werden dadurch die Evolution seiner Verletzung einschätzen können.

Erster Einsatz bereits am 18. August?

Laut der brasilianischen Zeitung O Globo könnte Neymar bereits am 18. August im Rahmen der Gamper-Trophäe (FC Barcelona vs León) zum Einsatz kommen, denn, wie das Blatt berichtet, würde die Genesung wesentlich besser vorankommen, als erwartet.