Navigieren / suchen

Nach 70 Meter Sprint: Neymars Tor gegen Paraguay

Brasilien hat sich als erste Nation überhaupt für die kommende Weltmeisterschaft 2018 in Russland qualifiziert. Die Seleção siegte mit 3:0 gegen Paraguay und holte damit den achten Sieg in Folge. 

Neymar, der in der 53. Minute einen Elfmeter vergeben hatte, kam knapp zehn Minuten später (64′) doch noch zu seinem Tor. Nach einem unglaublichen Sprint von 70 Metern auf der linken Seite, bei dem er zwei Gegner stehen ließ, drang er in den gegnerischen Strafraum ein wo sein Schuss – leicht von Riveros abgefälscht – im Tor von Paragay-Keeper Silva landete.

Zuvor hatte Coutinho das 1:0 erzielt, kurz vor Spielende traf Marcelo zum 3:0 Endstand.

Kommentare

Admin
Antworten

Ihr Schlüsseldienst-Spammer 😉

Hinterlasse eine Antwort zu AdminAntworten abbrechen

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.